auf Heller und Pfennig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

auf Heller und Pfennig (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

auf Hel·ler und Pfen·nig

Aussprache:

IPA: [aʊ̯f ˈhɛlɐ ʊnt ˈpfɛnɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild auf Heller und Pfennig (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, in Bezug auf Geld: vollständig, bis auf den letzten Rest

Synonyme:

[1] bis auf den letzten Heller, auf Heller und Cent

Sinnverwandte Wörter:

[1] völlig, vollständig, komplett, bis zum letzten Rest, ganz genau, exakt, akkurat

Beispiele:

[1] „Er wußte Ausgaben und Einnahmen, die er gemacht, von vielen Jahren her auf Heller und Pfennig anzugeben.“[1]
[1] „Es giebt viele Apparate, die dazu dienen, die verbrauchte Elektrizitätsmengen zu bestimmen und so auf Heller und Pfennig dem Abnehmer die Rechnung auszustellen.“[2]
[1] „Wer wollte das Geldäquivalent jener inneren und äusseren Unannehmlichkeiten und Beeinträchtigungen auf Heller und Pfennig nachweisen?“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] auf Heller und Pfennig angeben, auf Heller und Pfennig bestehen, auf Heller und Pfennig bestimmen, auf Heller und Pfennig bezahlen, auf Heller und Pfennig zurückzahlen, auf Heller und Pfennig auszahlen, auf Heller und Pfennig pochen, auf Heller und Pfennig nachweisen, auf Heller und Pfennig vorrechnen, auf Heller und Pfennig genau angeben, auf Heller und Pfennig vergüten, auf Heller und Pfennig berechnen, auf Heller und Pfennig begleichen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten.net „auf Heller und Pfennig
[1] Wikipedia-Artikel „Heller (Münze)“, Wikipedia-Artikel „Pfennig
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Heller“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heller
[1] canoo.net „Heller
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHeller
[1] The Free Dictionary „Heller
[1] Duden online „Heller
[1] wissen.de – Wörterbuch „Heller
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 2., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2002, ISBN 3-411-04112-9 „Heller: auf Heller und Pfennig“, Seite 343.

Quellen:

  1. Wilhelm von Polenz: Der Büttnerbauer. Berlin 1895, S. 123
  2. Heinrich Samter: Das Reich der Erfindungen. Berlin 1896, S. 208
  3. Georg Simmel: Philosophie des Geldes. Leipzig 1900, S. 382