abgewöhnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abgewöhnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich gewöhne ab
du gewöhnst ab
er, sie, es gewöhnt ab
Präteritum ich gewöhnte ab
Konjunktiv II ich gewöhnte ab
Imperativ Singular gewöhn ab!
gewöhne ab!
Plural gewöhnt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgewöhnt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abgewöhnen

Worttrennung:

ab·ge·wöh·nen, Präteritum: ge·wöhn·te ab, Partizip II: ab·ge·wöhnt

Aussprache:

IPA: [ˈapɡəˌvøːnən], Präteritum: [ɡəˌvøːntə ˈap], Partizip II: [ˈapɡəˌvøːnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild abgewöhnen (Info)

Bedeutungen:

[1] reflexiv: eine (meist schlechte) Gewohnheit aufgeben
[2] transitiv: dafür sorgen, dass jemand eine Gewohnheit aufgibt

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs gewöhnen mit dem Präfix ab-

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufhören, einstellen, verzichten; gehoben: Abstand nehmen; :umgangssprachlich: loskommen
[2] abbringen

Gegenwörter:

[1] angewöhnen

Beispiele:

[1] Mein Vorsatz für das neue Jahr ist, mir das Trinken abzugewöhnen.
[2] Dass du dein Zimmer nie aufräumst, sollte man dir noch abgewöhnen!

Wortbildungen:

Konversionen: Abgewöhnen, abgewöhnend, abgewöhnt
Substantiv: Abgewöhnung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abgewöhnen
[1] canoonet „abgewöhnen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalabgewöhnen
[1, 2] The Free Dictionary „abgewöhnen