Zitronensäure

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitronensäure (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Zitronensäure

Genitiv der Zitronensäure

Dativ der Zitronensäure

Akkusativ die Zitronensäure

[1] Kristall unter Polfilter 200-fach vergrößert

Alternative Schreibweisen:

Citronensäure

Worttrennung:

Zi·tro·nen·säu·re, kein Plural

Aussprache:

IPA: [t͡siˈtʁoːnənˌzɔɪ̯ʁə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Zitronensäure (Info)

Bedeutungen:

[1] Chemie: farbloser wasserlöslicher Feststoff; Säure, die in vielen Früchten enthalten ist

Abkürzungen:

[1] E 330

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Nomen Zitrone, dem Fugenelement -n und dem Nomen Säure

Synonyme:

[1] Chemie, systematisch: 2-Hydroxypropan-1,2,3-tricarbonsäure

Oberbegriffe:

[1] Fruchtsäure, Lebensmittelzusatzstoff, Säure, Würzmittel

Beispiele:

[1] Unter anderem ist in Gummibärchen Zitronensäure enthalten.

Wortbildungen:

Zitronensäurezyklus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zitronensäure
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zitronensäure
[1] canoonet „Zitronensäure
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZitronensäure
[*] siehe auch: Verzeichnis:Deutsch/Essen und Trinken/Küchenkräuter und Gewürze
[*] siehe auch: Verzeichnis:Chemie