Ziegenbock

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ziegenbock (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Ziegenbock

die Ziegenböcke

Genitiv des Ziegenbockes
des Ziegenbocks

der Ziegenböcke

Dativ dem Ziegenbock
dem Ziegenbocke

den Ziegenböcken

Akkusativ den Ziegenbock

die Ziegenböcke

[1] ein junger Ziegenbock im Tiergarten Worms

Worttrennung:

Zie·gen·bock, Plural: Zie·gen·bö·cke

Aussprache:

IPA: [ˈt͡siːɡn̩ˌbɔk], [ˈt͡siːɡŋ̍ˌbɔk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ziegenbock (Info)

Bedeutungen:

[1] männliches Ziegentier

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Ziege und Bock sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Geißbock

Gegenwörter:

[1] weibliches Ziegentier

Beispiele:

[1] Vor dem recht wilden Ziegenbock im Streichelzoo haben viele Kinder ein bisschen Angst.
[1] „Der Ziegenbock meckerte, als wäre er darüber erbost.“[1]

Wortbildungen:

Ziegenbockgeruch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Ziegenbock
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ziegenbock
[1] canoonet „Ziegenbock
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZiegenbock
[1] Duden online „Ziegenbock

Quellen:

  1. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 131. Originalausgabe: Niederländisch 2007.