Werkzeugkasten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Werkzeugkasten (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Werkzeugkasten

die Werkzeugkästen die Werkzeugkasten

Genitiv des Werkzeugkastens

der Werkzeugkästen der Werkzeugkasten

Dativ dem Werkzeugkasten

den Werkzeugkästen den Werkzeugkasten

Akkusativ den Werkzeugkasten

die Werkzeugkästen die Werkzeugkasten

[1] ein blauer Werkzeugkasten

Anmerkung:

Der Plural 2 wird selten verwendet.

Worttrennung:
Werk·zeug·kas·ten, Plural 1: Werk·zeug·käs·ten, Plural 2: Werk·zeug·kas·ten

Aussprache:
IPA: [ˈvɛʁkt͡sɔɪ̯kˌkastn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Behälter, in dem kleineres Werkzeug aufbewahrt wird

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Werkzeug und Kasten

Synonyme:
[1] Werkzeugkiste

Oberbegriffe:
[1] Behälter, Kasten

Beispiele:
[1] Klaus hatte neben den üblichen Schraubenziehern und Zangen auch immer etwas Hanf in seinem Werkzeugkasten.
[1] Den Werkzeugkasten musste der Lehrling aus dem ersten Lehrjahr zur Baustelle schleppen.

Wortbildungen:
[1] Werkzeugkastenelement

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Werkzeugkasten
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Werkzeugkasten
[*] canoonet „Werkzeugkasten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWerkzeugkasten
[1] The Free Dictionary „Werkzeugkasten
[1] Duden online „Werkzeugkasten