Vorsatz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vorsatz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Vorsatz

die Vorsätze

Genitiv des Vorsatzes

der Vorsätze

Dativ dem Vorsatz
dem Vorsatze

den Vorsätzen

Akkusativ den Vorsatz

die Vorsätze

Worttrennung:

Vor·satz, Plural: Vor·sät·ze

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯ˌzat͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Rechtssprache: willentliche und/oder wissentliche Herbeiführung einer Rechtsgutsverletzung oder billigende Inkaufnahme einer Rechtsgutsverletzung
[2] meist Plural: etwas, das man sich vorgenommen hat
[3] etwas vor einer Sache
[4] (in Texten) der vorherige Satz

Beispiele:

[1] Fahrlässigkeit oder Vorsatz, das ist hier die Frage.
[2] Er warf alle seine guten Vorsätze fürs neue Jahr über Bord.
[3] Am bekanntesten sind die Vorsätze der Maßeinheiten bei den Einheiten Meter, Byte und Hertz.
[4] Das Thema wurde bereits im Vorsatz erwähnt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] gute Vorsätze

Wortbildungen:

vorsätzlich, Vorsatzlinse

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Vorsatz
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „vorsatz, m.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vorsatz
[1] canoo.net „Vorsatz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVorsatz

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Vorsatz

die Vorsätze

Genitiv des Vorsatzes

der Vorsätze

Dativ dem Vorsatz
dem Vorsatze

den Vorsätzen

Akkusativ das Vorsatz

die Vorsätze

Worttrennung:

Vor·satz, Plural: Vor·sät·ze

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯ˌzat͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Buchbinderei: Blatt Papier, das den Buchblock mit dem Einband verbindet

Herkunft:

verkürzt aus Vorsatzblatt oder Vorsatzpapier

Synonyme:

[1] Vorsatzblatt, Vorsatzpapier

Beispiele:

[1] Bei der Benutzung eines Buches wird das Vorsatz im Falzbereich besonders belastet.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Vorsatz (Buchherstellung)“ (Belege siehe dortige Literaturangaben)

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Vorsatz (Buchherstellung)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Fortsatz, Vorsitz, Versatz