Herbeiführung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herbeiführung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Herbeiführung

die Herbeiführungen

Genitiv der Herbeiführung

der Herbeiführungen

Dativ der Herbeiführung

den Herbeiführungen

Akkusativ die Herbeiführung

die Herbeiführungen

Worttrennung:

Her·bei·füh·rung, Plural: Her·bei·füh·run·gen

Aussprache:

IPA: [hɛɐ̯ˈbaɪ̯ˌfyːʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Herbeiführung (Info)

Bedeutungen:

[1] Handlung, die bewirkt, dass etwas, das einen Schaden verursacht, Realität wird oder eintritt

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs herbeiführen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Beispiele:

[1] „Ihm wird versuchter Mord, Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion sowie gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Herbeiführung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Herbeiführung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Herbeiführung
[1] Duden online „Herbeiführung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHerbeiführung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Herbeiführung

Quellen:

  1. Mutmaßlicher Attentäter festgenommen: Die Hintergründe des Anschlags auf den BVB. In: Spiegel Online. 21. April 2017, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 21. April 2017).