Verzehr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verzehr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Verzehr
Genitiv des Verzehrs
Dativ dem Verzehr
Akkusativ den Verzehr

Worttrennung:

Ver·zehr, kein Plural

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʦeːɐ̯]
Hörbeispiele: —
Reime: -eːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Aufnahme, Verbrauch eines Nahrungsmittels

Herkunft:

Rückbildung aus dem Verb verzehren

Synonyme:

[1] Aufnahme, Einnahme, Genuss, Ingestion

Beispiele:

[1] Nach dem Verzehr mehrerer Schnapspralinen war sie sichtlich angeheitert.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] für den menschlichen Verzehr bestimmt/geeignet/ungeeignet, zum sofortigen/baldigen Verzehr bestimmt

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Verzehr
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Verzehr
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verzehr
[1] canoo.net „Verzehr
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerzehr
[1] The Free Dictionary „Verzehr
[1] Duden online „Verzehr

Ähnliche Wörter:

Verkehr