Spirituose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spirituose (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Spirituose

die Spirituosen

Genitiv der Spirituose

der Spirituosen

Dativ der Spirituose

den Spirituosen

Akkusativ die Spirituose

die Spirituosen

[1] Spirituosen

Worttrennung:

Spi·ri·tu·o·se, Plural: Spi·ri·tu·o·sen

Aussprache:

IPA: [ʃpiʁituˈoːzə], [ʃpiʁituˈʔoːzə], [spiʁituˈoːzə], [spiʁituˈʔoːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Spirituose (Info)
Reime: -oːzə

Bedeutungen:

[1] meist Plural: hochprozentiges, destilliertes, alkoholisches Getränk

Synonyme:

[1] Branntwein, Schnaps

Oberbegriffe:

[1] Getränk

Unterbegriffe:

[1] Absinth, Aquavit, Arrak, Bärwurz, Calvados, Cognac, Enzian, Gin, Grappa, Köm, Korn, Likör, Magenbitter, Obstler, Ouzo, Raki, Rossler, Rum, Tequila, Trester, Wodka, Whiskey

Beispiele:

[1] Die Brennerei stellt bereits in der fünften Generation Spirituosen höchster Qualität her.
[1] „Dank des vielen Weins und der Spirituosen störten sich die meisten Gäste auch gar nicht weiter an den Darbietungen des Hausherrn, manche flunkerten sogar, wie besonders geehrt sie sich durch die musikalischen Präludien fühlten.“[1]

Wortbildungen:

Spirituosengeschäft

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Spirituose
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spirituose
[1] canoonet „Spirituose
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSpirituose
[1] The Free Dictionary „Spirituose
[1] Duden online „Spirituose
[1] wissen.de – Wörterbuch „Spirituose
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Spirituose

Quellen:

  1. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 158.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Spirit, Spiritus