Selbstporträt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Selbstporträt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Selbstporträt

die Selbstporträts

Genitiv des Selbstporträts

der Selbstporträts

Dativ dem Selbstporträt

den Selbstporträts

Akkusativ das Selbstporträt

die Selbstporträts

[1] Selbstporträt des Malers Ferdinand Hodler
[1] fotografisches Selbstporträt einer unbekannten Frau um 1900

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Selbstportrait

Worttrennung:

Selbst·por·t·rät, Plural: Selbst·por·t·räts

Aussprache:

IPA: [ˈzɛlpstpɔʁˌtʁɛː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] bildliche oder plastische Darstellung derjenigen Person, die diese hergestellt hat

Herkunft:

Determinativkompositum des Demonstrativpronomens selbst und dem Substantiv Porträt

Synonyme:

[1] Selbstbildnis

Oberbegriffe:

[1] Bildhauerei, Fotografie, Kunst, Malerei

Unterbegriffe:

[1] Selfie

Beispiele:

[1] Viele Maler machen Selbstporträts von sich.
[1] Ein Selbstporträt lässt einen Blick in das Selbstbild seines Schöpfers zu.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Selbstporträt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Selbstporträt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSelbstporträt
[1] The Free Dictionary „Selbstporträt
[1] Duden online „Selbstporträt
[1] wissen.de – Wörterbuch „Selbstporträt
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Selbstporträt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Selbstporträt