Schwärmerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwärmerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Schwärmerin die Schwärmerinnen
Genitiv der Schwärmerin der Schwärmerinnen
Dativ der Schwärmerin den Schwärmerinnen
Akkusativ die Schwärmerin die Schwärmerinnen

Worttrennung:

Schwär·me·rin, Plural: Schwär·me·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃvɛʁməʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schwärmerin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die sich sehr stark oder enthusiastisch für etwas oder jemanden begeistert (häufig in unrealistischer Weise, wie beispielsweise Jugendliche, die ihren angehimmelten Popstar höchstens auf der Bühne sehen)

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Schwärmer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Sinnverwandte Wörter:

[1] Idealistin, Phantastin, Spinnerin, Traumtänzerin, Träumerin, Utopistin

Gegenwörter:

[1] Macherin, Realistin

Männliche Wortformen:

[1] Schwärmer

Beispiele:

[1] Ach, du kleine Schwärmerin, träumst du immer noch von dem jungen Grafen?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Schwärmerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwärmerin
[*] The Free Dictionary „Schwärmerin
[1] Duden online „Schwärmerin