Schutzstreifen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schutzstreifen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schutzstreifen

die Schutzstreifen

Genitiv des Schutzstreifens

der Schutzstreifen

Dativ dem Schutzstreifen

den Schutzstreifen

Akkusativ den Schutzstreifen

die Schutzstreifen

[2] ein Schutzstreifen für Fahrräder in Bremen

Worttrennung:
Schutz·strei·fen, Plural: Schutz·strei·fen

Aussprache:
IPA: [ˈʃʊt͡sˌʃtʁaɪ̯fn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schutzstreifen (Info)
Reime: -ʊt͡sʃtʁaɪ̯fn̩

Bedeutungen:
[1] Bereich entlang einer Eisenbahnstrecke, Straße, Hochspannungsleitung, Pipeline oder Grenzanlage[1], der nicht (betriebsfremd) bebaut oder betreten werden darf
[2] Straßenverkehrsordnung: gekennzeichneter Teil der Fahrbahn, der für Fahrräder reserviert ist[2]

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Schutz und Streifen

Synonyme:
[1] Sperrgebiet, Sperrzone
[2] Suggestivstreifen

Sinnverwandte Wörter:
[2] Radstreifen

Oberbegriffe:
[2] Radverkehrsanlage, Straßenverkehr

Unterbegriffe:
[2] Fahrbahnmarkierung, Schmalstrich

Beispiele:
[1] Schutzstreifen dienen häufig der Sicherheit von Passanten, aber auch der Anlagen, die mit ihnen bedacht wurden.
[2] Der Radverkehr darf beim Befahren des Schutzstreifens nicht behindert werden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schutzstreifen
[2] Wikipedia-Artikel „Radverkehrsanlage
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchutzstreifen
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Schutzstreifen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Schutzstreifen

Quellen:

  1. Wikipedia: Sperrgebiet#DDR
  2. Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrs-Ordnung. 11. November 2014 (http://www.verwaltungsvorschriften-im-internet.de/bsvwvbund_26012001_S3236420014.htm)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Schmutzstreifen