Politologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Politologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Politologie
Genitiv der Politologie
Dativ der Politologie
Akkusativ die Politologie

Worttrennung:

Po·li·to·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [politoloˈɡiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Politologie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft, die sich mit dem wissenschaftlichen Studium der Politik befasst

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Politik, dem Gleitlaut -o- und dem gebundenen Lexem -logie

Synonyme:

[1] Politikwissenschaft, politische Wissenschaft

Oberbegriffe:

[1] Sozialwissenschaft, Wissenschaft

Beispiele:

[1] Die Politologie setzt sich wissenschaftlich mit politischen Fragen auseinander.

Wortbildungen:

Politologe, Politologin, politologisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Politologie
[1] Duden online „Politologie