Politikwissenschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Politikwissenschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Politikwissenschaft

die Politikwissenschaften

Genitiv der Politikwissenschaft

der Politikwissenschaften

Dativ der Politikwissenschaft

den Politikwissenschaften

Akkusativ die Politikwissenschaft

die Politikwissenschaften

Worttrennung:

Po·li·tik·wis·sen·schaft, Plural: Po·li·tik·wis·sen·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [poliˈtiːkˌvɪsn̩ʃaft], [poliˈtɪkˌvɪsn̩ʃaft]
Hörbeispiele: —, —

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft, die sich mit dem wissenschaftlichen Studium der Politik befasst

Abkürzungen:

[1] PoWi

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Politik und Wissenschaft

Synonyme:

[1] Politologie

Oberbegriffe:

[1] Wissenschaft

Beispiele:

[1] „An der Universität Princeton erwarb er einen Doktortitel in Politikwissenschaft mit einer Studie, die das Debakel der US-Streitkräfte in Vietnam behandelt.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] empirische Politikwissenschaft

Wortbildungen:

[1] Politikwissenschaftler, politikwissenschaftlich

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Politikwissenschaft
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Politikwissenschaft
[1] canoo.net „Politikwissenschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPolitikwissenschaft
[1] The Free Dictionary „Politikwissenschaft
[1] Duden online „Politikwissenschaft

Quellen:

  1. Sebastian Fischer/Matthias Gebauer: Der tiefe Fall des großen Generals. In: Spiegel Online. 10. November 2012, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 3. Januar 2013).