Obermaat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Obermaat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Obermaat die Obermaate die Obermaaten
Genitiv des Obermaats
des Obermaates
der Obermaate der Obermaaten
Dativ dem Obermaat
dem Obermaate
den Obermaaten den Obermaaten
Akkusativ den Obermaat die Obermaate die Obermaaten

Worttrennung:

Ober·maat, Plural 1: Ober·maa·te, Plural 2: Ober·maa·ten

Aussprache:

IPA: [ˈoːbɐˌmaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Obermaat (Info)

Bedeutungen:

[1] Marine, ohne Plural: Unteroffiziersrang zwischen dem Maat und dem Bootsmann (in der NVA Meister)
[2] Marine: Unteroffizier im Range eines Obermaates

Herkunft:

Determinativkompositum aus der Präposition ober- und dem Substantiv Maat

Synonyme:

[1] Heer, Luftwaffe: Stabsunteroffizier (Bundeswehr)
[1] Artillerie, Kavallerie: Unterwachtmeister (Reichswehr, Wehrmacht, Nationale Volksarmee)
[1] Infanterie, Spezialtruppen, Luftwaffe: Unterfeldwebel (Reichswehr, Wehrmacht, Nationale Volksarmee)

Oberbegriffe:

[1, 2] Unteroffizier ohne Portepee

Beispiele:

[1] Der Obermaat ist der ranghöhere der beiden Unteroffiziere ohne Portepee.
[2] Der Obermaat nahm den Befehl entgegen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Obermaat
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Obermaat
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Obermaat
[1, 2] Duden online „Obermaat