Unterfeldwebel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unterfeldwebel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Unterfeldwebel die Unterfeldwebel
Genitiv des Unterfeldwebels der Unterfeldwebel
Dativ dem Unterfeldwebel den Unterfeldwebeln
Akkusativ den Unterfeldwebel die Unterfeldwebel

Worttrennung:

Un·ter·feld·we·bel, Plural: Un·ter·feld·we·bel

Aussprache:

IPA: [ˈʊntɐˌfɛltveːbl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Unterfeldwebel (Info)

Bedeutungen:

[1] Wehrmacht, Nationale Volksarmee, kein Plural: Unteroffiziersrang zwischen dem Unteroffizier und dem Feldwebel
[2] Wehrmacht, Nationale Volksarmee: Unteroffizier im Range eines Unterfeldwebels

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Präfix unter- und dem Substantiv Feldwebel

Synonyme:

[1, 2] Kriegsmarine: Unterwachtmeister
[1, 2] Waffen-SS: SS-Scharführer
[1, 2] Volksmarine: Obermaat

Oberbegriffe:

[1] Unteroffiziersrang
[2] Unteroffizier

Beispiele:

[1] Der Unterfeldwebel wird in der Bundeswehr nicht verwendet.
[2] Der Unterfeldwebel führte den Befehl aus.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Unterfeldwebel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unterfeldwebel