Nonnengans

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nonnengans (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Nonnengans

die Nonnengänse

Genitiv der Nonnengans

der Nonnengänse

Dativ der Nonnengans

den Nonnengänsen

Akkusativ die Nonnengans

die Nonnengänse

[1] Portrait einer Nonnengans

Worttrennung:

Non·nen·gans, Plural: Non·nen·gän·se

Aussprache:

IPA: [ˈnɔnənˌɡans]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nonnengans (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie, Ornithologie: eine Art der Gattung Meergänse (Branta) in der Familie der Entenvögel (Anatidae)

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Nonne und Gans, verbunden mit dem Fugenelement -n. Namensgebend ist die Kopfzeichnung des Vogels, der an das Ornat katholischer Ordensschwestern erinnert.

Synonyme:

[1] Weißwangengans, wissenschaftlich: Branta leucopsis

Oberbegriffe:

[1] Meergans, Entenvogel

Beispiele:

[1] „Die Weißwangengans (Branta leucopsis), wegen des Kontrastes zwischen weißem Gesicht zum schwarzen Scheitel, Nacken und Hals, der an die traditionelle Tracht katholischer Nonnen erinnert, auch als Nonnengans bezeichnet, ist eine Art der Gattung Meergänse (Branta) in der Familie der Entenvögel (Anatidae).“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Weißwangengans
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Nonnengans
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nonnengans
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNonnengans

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Weißwangengans