Entenvogel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Entenvogel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Entenvogel die Entenvögel
Genitiv des Entenvogels der Entenvögel
Dativ dem Entenvogel den Entenvögeln
Akkusativ den Entenvogel die Entenvögel

Worttrennung:

En·ten·vo·gel, Plural: En·ten·vö·gel

Aussprache:

IPA: [ˈɛntn̩ˌfoːɡl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Entenvogel (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Mitglied der Vogelfamilie der Entenvögel oder Anatidae (Anatiden)

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ente und Vogel sowie dem Fugenelement -n

Beispiele:

[1] „Los geht es bei frühen Entensauriern, Dötzi und der Venus von Willendorf, dann folgen Mumien, die Sphinx und eine Caesar-Büste, bis der Besucher schließlich bei "Zwei Enten in Betrachtung des Mondes", kubistischen Donald-Duck-Varianten und der Künstlergruppe "Die blaue Ente" anlangt. Die Künstlergruppe "interDuck" hat das Enten-Paralleluniversum in den 1980er Jahren ins Leben gerufen und entdeckt seitdem immer neue Facetten der Anatiden, wie Entenvögel mit wissenschaftlichem Namen heißen. Die Besucher sollten die Scheu im Umgang mit Kunst verlieren, sagte "interDuck"-Geschäftsführerin Anke Doepner.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Entenvögel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Entenvogel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEntenvogel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Entenvogel
[1] Duden online „Entenvogel

Quellen:

  1. Die Zeit, 10.09.2015; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Entenvogel