Krankenschwester

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Krankenschwester (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Krankenschwester

die Krankenschwestern

Genitiv der Krankenschwester

der Krankenschwestern

Dativ der Krankenschwester

den Krankenschwestern

Akkusativ die Krankenschwester

die Krankenschwestern

[1] Krankenschwestern

Worttrennung:

Kran·ken·schwes·ter, Plural: Kran·ken·schwes·tern

Aussprache:

IPA: [ˈkʁaŋkŋ̍ˌʃvɛstɐ], [ˈkʁaŋkn̩ˌʃvɛstɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Krankenschwester (Info)

Bedeutungen:

[1] BerufBerufsbezeichnung: Pflegerin und Betreuerin von Kranken

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Kranke, Fugenelement -n und Schwester; ursprünglich übernahmen Ordensschwestern die Pflege der Kranken.

Synonyme:

[1] Gesundheitspflegerin, Krankenpflegerin

Männliche Wortformen:

[1] Krankenpfleger

Oberbegriffe:

[1] Schwester

Unterbegriffe:

[1] Hilfskrankenschwester, Kinderkrankenschwester, Oberschwester, Operationsschwester, Röntgenschwester

Kurzformen:

[1] Schwester

Beispiele:

[1] Krankenschwestern haben einen aufreibenden Beruf.
[1] „Aber die Krankenschwestern haben gesagt, er hat noch Bazillen im Hals, und wo Kinder zu Haus sind, ist so was gefährlich.“[1]
[1] „Die Krankenschwester der Schule ließ mich in der Pause kommen und überreichte mir einen verschlossenen Briefumschlag.“[2]
[1] „An jenem Abend, in der Dunkelheit, hatte ein junger Arzt neben einer jungen Krankenschwester gesessen.“[3]
[1] „Oft überlegte sie, dass sie besser Krankenschwester geworden wäre.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Krankenschwester
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Krankenschwester
[1] canoo.net „Krankenschwester
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKrankenschwester

Quellen:

  1. Alfred Döblin: Berlin Alexanderplatz. Die Geschichte vom Franz Biberkopf. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1965, ISBN 3-423-00295-6, Seite 98 Erstveröffentlichung 1929.
  2. Lizzie Doron: Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?. 6. Auflage. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2015, ISBN 978-3-518-45769-6, Seite 16. Hebräisches Original 1998.
  3. Lizzie Doron: Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?. 6. Auflage. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2015, ISBN 978-3-518-45769-6, Seite 106. Hebräisches Original 1998.
  4. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 33. Originalausgabe: Niederländisch 2007.