Korea

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Korea (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ das Korea die Korea die Koreas
Genitiv des Korea
des Koreas
der Korea der Koreas
Dativ dem Korea den Korea den Koreas
Akkusativ das Korea die Korea die Koreas
[1] Lage Koreas in Ostasien

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Korea“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ko·rea, Plural 1: Ko·rea, Plural 2: Ko·re·as

Aussprache:

IPA: [koˈʀeːa]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Korea (Info)
Reime: -eːa

Bedeutungen:

[1] kein Plural: Halbinsel im Osten Asiens
[2] Staat auf der Halbinsel

Herkunft:

Der Begriff Korea geht entweder auf einen Staat Goguryeo (고구려) zurück, der im 1. bis 7. Jahrhundert existierte, oder auf die Dynastie Goryeo (고려), nach der ein von ihr 936 geschaffenes Reich bis 1392 benannt wurde [Quellen fehlen]

Oberbegriffe:

[1] Halbinsel

Unterbegriffe:

[1] Nordkorea, Südkorea

Beispiele:

[1] Die Japaner besetzten Korea.
[2] „Die demilitarisierte Zone entlang der Grenze zwischen den beiden Koreas ist nur vier Kilometer breit.“[1]

Wortbildungen:

Koreakrieg, Koreaner, Koreanerin, koreanisch, Nordkorea, Südkorea

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Korea
[1] canoo.net „Korea
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKorea
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Korea

Quellen:

  1. Gero von Randow: Stufe zwei. In: Die Zeit. Nummer 32, 3. August 2017, ISSN 0044-2070, Seite 8.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Kosrae