Konter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Konter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Konter

die Konter

Genitiv des Konters

der Konter

Dativ dem Konter

den Kontern

Akkusativ den Konter

die Konter

Worttrennung:

Kon·ter, Plural: Kon·ter

Aussprache:

IPA: [ˈkɔntɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sport: schnell ausgeführter Gegenangriff der in die Defensive geratenen Mannschaft

Herkunft:

von gleichbedeutend englisch counter → en enlehnt; über französisch contre → fr zu lateinisch contra → lagegen“ gebildet[1]

Synonyme:

[1] Gegenangriff, Gegenstoß

Beispiele:

[1] Die Mannschaft überrascht in dieser Saison ihre Gegner immer wieder mit ihren schnellen Kontern.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] klassischer, schneller Konter

Wortbildungen:

Konterangriff, Konterchance

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Konter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Konter
[1] canoonet „Konter
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKonter

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 755.