Gegenangriff

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gegenangriff (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Gegenangriff

die Gegenangriffe

Genitiv des Gegenangriffs

der Gegenangriffe

Dativ dem Gegenangriff

den Gegenangriffen

Akkusativ den Gegenangriff

die Gegenangriffe

Worttrennung:

Ge·gen·an·griff, Plural: Ge·gen·an·grif·fe

Aussprache:

IPA: [ˈɡeːɡn̩ˌʔanɡʁɪf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gegenangriff (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Angriff, der direkt auf einen vom Gegner ausgeführten Angriff folgt

Herkunft:

zusammengesetzt aus gegen und Angriff

Synonyme:

[1] Konter

Oberbegriffe:

[1] Angriff

Beispiele:

[1] Nach dem lang erwarteten Tor, folgte direkt im Gegenangriff das Ausgleichstor.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gegenangriff
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gegenangriff
[1] canoonet „Gegenangriff
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGegenangriff