Kinderkrankheit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kinderkrankheit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kinderkrankheit

die Kinderkrankheiten

Genitiv der Kinderkrankheit

der Kinderkrankheiten

Dativ der Kinderkrankheit

den Kinderkrankheiten

Akkusativ die Kinderkrankheit

die Kinderkrankheiten

Worttrennung:
Kin·der·krank·heit, Plural: Kin·der·krank·hei·ten

Aussprache:
IPA: [ˈkɪndɐˌkʁaŋkhaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kinderkrankheit (Info)

Bedeutungen:
[1] Krankheit, die hauptsächlich bei Kindern auftritt
[2] im übertragenen Sinne: Defekte oder Fehler, die nur am Anfang einer Entwicklung vorkommen

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Kind, Fugenelement -er und Krankheit

Unterbegriffe:
[1] Keuchhusten, Kinderlähmung, Masern, Mumps, Röteln, Scharlach, Windpocken

Beispiele:
[1] Mumps und Masern sind Kinderkrankheiten.
[2] Neue Windowsversionen sollte man sich erst holen, wenn alle Kinderkrankheiten bereinigt wurden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kinderkrankheit
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kinderkrankheit
[*] canoonet „Kinderkrankheit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKinderkrankheit
[1, 2] The Free Dictionary „Kinderkrankheit
[1, 2] Duden online „Kinderkrankheit