Kappa

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kappa (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Kappa die Kappas
Genitiv des Kappa
des Kappas
der Kappas
Dativ dem Kappa den Kappas
Akkusativ das Kappa die Kappas

Worttrennung:

Kap·pa, Plural: Kap·pas

Aussprache:

IPA: [ˈkapa]
Hörbeispiele:
Reime: -apa

Bedeutungen:

[1] zehnter Buchstabe des griechischen Alphabets

Symbole:

[1] Majuskel: Κ, Minuskel: κ, ϰ

Herkunft:

von griechisch κάππα (káppa) → grc[1]

Oberbegriffe:

[1] Buchstabe

Beispiele:

[1] „Die frühen Griechen übernahmen den Buchstaben (im 8. Jahrhundert vor Christus) von den Phöniziern als Qoppa beziehungsweise Koppa und verwendeten ihn fortan als /k/-Laut vor den hinteren, dunklen Vokalen /o/ und /u/, während der Buchstabe Kappa mit demselben Lautwert vor den vorderen, hellen Vokalen /a/, /e/ und /i/ gebraucht wurde.“[2]

Wortbildungen:

Kappazismus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kappa
[1] Duden online „Kappa
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKappa
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kappa
[*] canoo.net „Kappa

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Kappa“.
  2. Beantwortung einer Leserfrage. In: Der Sprachdienst. Nummer Heft 4, 2014, Seite 168-169, Zitat Seite 168. Abkürzungen aufgelöst.