Körperflüssigkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Körperflüssigkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Körperflüssigkeit die Körperflüssigkeiten
Genitiv der Körperflüssigkeit der Körperflüssigkeiten
Dativ der Körperflüssigkeit den Körperflüssigkeiten
Akkusativ die Körperflüssigkeit die Körperflüssigkeiten

Worttrennung:

Kör·per·flüs·sig·keit, Plural: Kör·per·flüs·sig·kei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈkœʁpɐˌflʏsɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Körperflüssigkeit (Info)

Bedeutungen:

[1] ein (zäh-)flüssiger Stoff, der von Organen eines Lebewesens erzeugt wird; ein flüssiger Stoff der einem Lebewesen inne ist

Sinnverwandte Wörter:

[1] Sekret

Oberbegriffe:

[1] Flüssigkeit

Unterbegriffe:

[1] Blut, Eiter, Fruchtwasser, Galle, Gewebsflüssigkeit, Kammerwasser, Lymphe, Magensaft, Magensäure, Muttermilch, Nasenschleim, Nasensekret, Ohrenschmalz, Präejakulat, Primärharn, Rotze, Schweiß, Seminalplasma , Speichel, Sperma, Spucke, Synovia, Träne, Urin, Vaginalsekret, Wasser

Beispiele:

[1] Einige Körperflüssigkeiten erzeugen einen Ekel.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Körperflüssigkeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKörperflüssigkeit