Nasensekret

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nasensekret (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Nasensekret

die Nasensekrete

Genitiv des Nasensekrets

der Nasensekrete

Dativ dem Nasensekret

den Nasensekreten

Akkusativ das Nasensekret

die Nasensekrete

Worttrennung:

Na·sen·se·kret, Plural: Na·sen·se·kre·te

Aussprache:

IPA: [ˈnaːzn̩zeˌkʁeːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Nasensekret (Info)

Bedeutungen:

[1] schleimige oder trockene Ausscheidung des Geruchsorgans

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Nase und Sekret sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Rotz, Rotze, Schnodder

Unterbegriffe:

[1] Popel

Beispiele:

[1] „Bei der Diagnose ist die Farbe des Nasensekrets allein aber in der Regel nicht ausschlaggebend – eine veränderte Nasensekretsfarbe weist typischerweise erst in Kombination mit anderen Schnupfen- und Begleitsymptomen auf eine Infektion hin.“[1]

Wortbildungen:

Nasensekretsfarbe

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nasensekret
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nasensekret
[1] canoonet „Nasensekret
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNasensekret
[1] The Free Dictionary „Nasensekret
[1] Duden online „Nasensekret
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Nasensekret

Quellen:

  1. Wie sieht normales Nasensekret aus?. Abgerufen am 25. Mai 2014.