Hochsprung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hochsprung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Hochsprung

die Hochsprünge

Genitiv des Hochsprunges
des Hochsprungs

der Hochsprünge

Dativ dem Hochsprung
dem Hochsprunge

den Hochsprüngen

Akkusativ den Hochsprung

die Hochsprünge

[1,2] Hochsprung

Worttrennung:

Hoch·sprung, Plural: Hoch·sprün·ge

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxˌʃpʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hochsprung (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport, ohne Plural: ein Wettkampf, bei dem die Sportler eine Latte in einer bestimmten Höhe mit Anlauf überspringen
[2] ein einzelner Sprung in einem Hochsprungwettkampf

Herkunft:

Ableitung aus dem Verb hochspringen durch Konversion des Verbstamms mit Ablaut[1]

Gegenwörter:

[1] Gehen, Reiten, Schwimmen, Weitsprung (Sport)

Oberbegriffe:

[1] Athletik, Sport, Wettbewerb

Unterbegriffe:

[1] Standhochsprung, Stabhochsprung

Beispiele:

[1] Beim Hochsprung übersprang er zwei Meter und 4 Zentimeter.
[2] Bei der letzten Weltmeisterschaft habe ich einen Hochsprung über zwei Meter geschafft.

Charakteristische Wortkombinationen:

Hochsprung mit Anlauf, Sportveranstaltung, Sprung

Wortbildungen:

Hochsprunganlage, Hochsprungstab, Hochsprungtechnik, Stabhochsprung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hochsprung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hochsprung
[1] canoonet „Hochsprung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHochsprung
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion, Annette Klosa u. a. (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2001, ISBN 3-411-05504-9, „Hochsprung“, Seite 791

Quellen:

  1. canoonet – Wortbildung „Hochsprung