Guave

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Guave (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Guave

die Guaven

Genitiv der Guave

der Guaven

Dativ der Guave

den Guaven

Akkusativ die Guave

die Guaven

[1] Guaven, ganze Frucht (links) und aufgeschnitten (rechts)

Nebenformen:

Guajave

Worttrennung:

Gu·a·ve, Plural: Gu·a·ven

Aussprache:

IPA: [ˈɡu̯aːvə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Guave (Info)
Reime: -aːvə

Bedeutungen:

[1] tropische, essbare Frucht des Guajavabaums mit grüner Schale und weißem bis rosa Fruchtfleisch
[2] Botanik: Baum oder Strauch mit langen, behaarten Blättern, der Guaven als Frucht trägt und in den Tropen und Subtropen heimisch ist

Synonyme:

[2] Guajavabaum Guajavenbaum, wissenschaftlich: Psidium guajava

Oberbegriffe:

[1] Frucht
[2] Baum, Pflanze

Beispiele:

[1] Exotische Obstsalate können Papaya, Guaven, Granatapfelkerne, Mango, Kokosraspel, Kiwis, Feigen usw. enthalten.[1]
[2]

Wortbildungen:

[1] Guavensaft

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Guave
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Guave
[*] canoonet „Guave
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGuave
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Guave“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Guave
[1] Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Guave
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Guave
[1] Duden online „Guave
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 731.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 398.

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Obstsalat

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Guam, Guano