Friktion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Friktion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Friktion

die Friktionen

Genitiv der Friktion

der Friktionen

Dativ der Friktion

den Friktionen

Akkusativ die Friktion

die Friktionen

Worttrennung:

Frik·ti·on, Plural: Frik·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [fʁɪkˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Friktion (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Fremdwort für Reibung, Fachbegriff in der Physik
[2] Wirtschaft: das Auftreten von Koordinations- oder Transaktionshemmnissen
[3] ein Handgriff in der Massage
[4] eine Stoßbewegung beim Geschlechtsverkehr

Herkunft:

lateinisch: frictiō = Reibung, von fringere = reiben [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Reiberei, Reibungsverlust (im übertragenen Sinne)

Beispiele:

[1] Es geht nicht ohne Friktionen zwischen den verschiedenen Abteilungen ab.
[2]
[3]
[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Wikipedia-Artikel „Friktion
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Friktion
[1–4] canoonet „Friktion
[1–4] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFriktion
[1, 2] Duden online „Friktion

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Fraktion, Fiktion