Reibungsverlust

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reibungsverlust (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Reibungsverlust

die Reibungsverluste

Genitiv des Reibungsverlustes
des Reibungsverlusts

der Reibungsverluste

Dativ dem Reibungsverlust
dem Reibungsverluste

den Reibungsverlusten

Akkusativ den Reibungsverlust

die Reibungsverluste

Worttrennung:

Rei·bungs·ver·lust, Plural: Rei·bungs·ver·lus·te

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯bʊŋsfɛɐ̯ˌlʊst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Reibungsverlust (Info)

Bedeutungen:

[1] durch Reibung verursachter Verlust an Energie
[2] übertragen: Verlust an psychischer Energie durch Konflikte, die man mit jemandem hat

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Reibung und Verlust, mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Verlustenergie, Verlustleistung

Oberbegriffe:

[1] Energie, Physik, Technik, Verlust

Beispiele:

[1] Nach den Energieerhaltungssatz, sind es die Reibungsverluste die ein "Perpetuum mobile" verhindern.
[2] In einem bunt zusammen gewürfelten Team gibt es zwischenmenschliche Spannungen und Reibungen, die zu Spannungs- und Reibungsverlusten führen die gar eskalieren können.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Reibungsverlust
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reibungsverlust
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalReibungsverlust
[1, 2] The Free Dictionary „Reibungsverlust
[1, 2] Duden online „Reibungsverlust
[1] wissen.de – Wörterbuch „Reibungsverlust
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Reibungsverlust
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Reibungsverlust

Quellen: