spätlateinisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

spätlateinisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
spätlateinisch
Alle weiteren Formen: Flexion:spätlateinisch

Worttrennung:

spät·la·tei·nisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʃpɛːtlaˌtaɪ̯nɪʃ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Linguistik: die spätantike Sprachstufe des Lateins vom 2. bis zum 7. Jahrhundert betreffend; in Spätlatein verfasst

Abkürzungen:

[1] spätlat.

Herkunft:

Kompositum aus den Adjektiven spät und lateinisch

Oberbegriffe:

[1] lateinisch

Beispiele:

[1] „Während der spätantiken Periode … entfernten sich die spätlateinische Literatursprache und das gesprochene Vulgärlatein des Alltags, wobei das letztere zur Grundlage für die romanischen Sprachen wurde.“[1]
[1] Bert wertet gerade spätlateinische Quellen aus.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „spätlateinisch
[*] canoo.net „spätlateinisch

Quellen:

  1. nach: Brockhaus-Enzyklopädie in vierundzwanzig Bänden. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Dreizehnter Band: Lah–Maf, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1990, ISBN 3-7653-1113-8, DNB 901052655, „lateinische Sprache“, Seite 125