Feeling

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Feeling (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Feeling

die Feelings

Genitiv des Feelings

der Feelings

Dativ dem Feeling

den Feelings

Akkusativ das Feeling

die Feelings

Worttrennung:

Fee·ling, Plural: Fee·lings

Aussprache:

IPA: [ˈfiːlɪŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Feeling (Info)
Reime: -iːlɪŋ

Bedeutungen:

[1] das, was man fühlt, denkt, empfindet, wenn man etwas tut
[2] Fähigkeit, sich in etwas einfühlen zu können

Herkunft:

Entlehnt aus englisch feeling → en, gebildet zu to feel → enfühlen“, aus mittelenglisch felen → enm und altenglisch fēlen → ang[1]

Synonyme:

[1, 2] Gefühl
[2] Einfühlungsvermögen, Gespür, Sinn

Unterbegriffe:

[1] Strandfeeling, Urlaubsfeeling

Beispiele:

[1] Das ist wohl kein so tolles Feeling für ihn.
[2] Du hast ein Feeling für so etwas.

Charakteristische Wortkombinationen:

ein Feeling haben

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „Feeling
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFeeling
[1, 2] The Free Dictionary „Feeling

Quellen:

  1. Wahrig Herkunftswörterbuch „Feeling“ auf wissen.de