Fahrerflucht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fahrerflucht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fahrerflucht

Genitiv der Fahrerflucht

Dativ der Fahrerflucht

Akkusativ die Fahrerflucht

Worttrennung:
Fah·rer·flucht, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈfaːʁɐˌflʊxt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fahrerflucht (Info) Lautsprecherbild Fahrerflucht (Österreich) (Info)

Bedeutungen:
[1] unerlaubtes Entfernen von einer Unfallstelle, bei der man als Fahrer eines Fahrzeuges beteiligt war

Herkunft:
[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Fahrer und Flucht

Sinnverwandte Wörter:
[1] Unfallflucht

Oberbegriffe:
[1] Flucht, Straftat

Beispiele:
[1] Melde den Unfall der Polizei, anstatt Fahrerflucht zu begehen.
[1] „Rolf wurde von der Fahrerflucht freigesprochen.“[1]
[1] „Niemand ruft die Polizei an, um eine Fahrerflucht zu melden.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Fahrerflucht begehen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fahrerflucht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fahrerflucht
[1] canoonet „Fahrerflucht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFahrerflucht

Quellen:

  1. Hellmuth Karasek: Auf Reisen. Wie ich mir Deutschland erlesen habe. Heyne, München 2014, ISBN 978-3-453-41768-7, Seite 108.
  2. Pascale Hugues: Deutschland à la française. Rowohlt, Reinbek 2017, ISBN 978-3-498-03032-2, Seite 183. Französisches Original 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Fahnenflucht