Unfallstelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unfallstelle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Unfallstelle

die Unfallstellen

Genitiv der Unfallstelle

der Unfallstellen

Dativ der Unfallstelle

den Unfallstellen

Akkusativ die Unfallstelle

die Unfallstellen

[1] abgesperrte Unfallstelle

Worttrennung:

Un·fall·stel·le, Plural: Un·fall·stel·len

Aussprache:

IPA: [ˈʊnfalˌʃtɛlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Unfallstelle (Info)

Bedeutungen:

[1] lokalisierbarer Platz eines Vorfalls, bei dem Sachen oder Menschen zu schaden kommen

Herkunft:

[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Unfall und Stelle

Synonyme:

[1] Unfallort

Oberbegriffe:

[1] Stelle

Beispiele:

[1] Die Polizei traf zehn Minuten später an der Unfallstelle ein.
[1] „Die unbekannte Beifahrerin war noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen erlegen, wie es im üblichen Zeitungsdeutsch hieß.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Unfallstelle absichern
[1] bei einer Unfallstelle anhalten, ankommen, eintreffen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Unfallstelle“, Seite 1101.
[1] Duden online „Unfallstelle
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unfallstelle
[1] canoonet „Unfallstelle
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUnfallstelle
[1] The Free Dictionary „Unfallstelle

Quellen:

  1. Ulla Hahn: Wir werden erwartet. Roman. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2017, ISBN 978-3-421-04782-3, Seite 109.