Evaluation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Evaluation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Evaluation die Evaluationen
Genitiv der Evaluation der Evaluationen
Dativ der Evaluation den Evaluationen
Akkusativ die Evaluation die Evaluationen

Worttrennung:

Eva·lu·a·ti·on, Plural: Eva·lu·a·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˌevaluaˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Evaluation (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] fachgerechte Auswertung, Beurteilung und Bewertung

Herkunft:

wohl unter französischem Einfluß (über évaluation → fr für „Schätzung“) aus dem lateinischen valere → la (wörtlich für „stark“ oder „wert sein“) entlehnt[1]

Synonyme:

[1] Bewertung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Auswertung, Begutachtung, Beurteilung, Durchleuchtung, Einschätzung, Evaluierung

Beispiele:

[1] Die Evaluation ergab, dass der Herstellungsprozess zwei Engpässe aufweist.
[1] An der Evaluation der Unterrichtsstunde sind auch die Schüler beteiligt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Evaluation von Lehrplänen, Unterrichtsplänen, Evaluation einer Software, Evaluation eines Prozesses; interne und externe Evaluation

Wortbildungen:

Evaluationsleitfaden, Evaluationsmethoden

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Evaluation
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEvaluation
[1] The Free Dictionary „Evaluation
[1] Wikipedia-Artikel „Evaluation

Quellen:

  1. Duden online „Evaluation

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Evolution