Einschätzung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einschätzung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Einschätzung die Einschätzungen
Genitiv der Einschätzung der Einschätzungen
Dativ der Einschätzung den Einschätzungen
Akkusativ die Einschätzung die Einschätzungen

Worttrennung:

Ein·schät·zung, Plural: Ein·schät·zun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʃɛʦʊŋ], Plural: [ˈaɪ̯nˌʃɛʦʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Interpretation eines Sachverhaltes mit einer persönlichen Note

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs einschätzen mit dem Suffix (Derivatem) -ung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Beurteilung, Bewertung, Interpretation

Unterbegriffe:

[1] Lageeinschätzung

Beispiele:

[1] Meine Einschätzung ist, dass wir das Spiel gewinnen werden.
[1] „Diese Einschätzung hatte der Minister weitgehend exklusiv.“[1]
[1] „Fraglich nur, ob solche Einschätzungen nicht dazu beitragen, dass trotz der bisherigen Bestnoten der anderen Ratingagenturen für die USA die Fonds jetzt US-Schatzanweisungen abstoßen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einschätzung
[1] canoo.net „Einschätzung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEinschätzung

Quellen:

  1. Matthias Bartsch, Felix Kurz: Genervte Fahnder. Nummer 4, 2011, S. 72.
  2. Andreas Geldner: Angstvoller Blick in den Strudel. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 183, 8.8.2011, Seite 4.