Eckball

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eckball (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Eckball

die Eckbälle

Genitiv des Eckballes
des Eckballs

der Eckbälle

Dativ dem Eckball
dem Eckballe

den Eckbällen

Akkusativ das Eckball

die Eckbälle

[1] Fußballspieler beim Eckball

Worttrennung:

Eck·ball, Plural: Eck·bäl·le

Aussprache:

IPA: [ˈɛkˌbal]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Eckball (Info)
Reime: -ɛkbal

Bedeutungen:

[1] Fußball: Abstoß von der Spielfeldecke, wenn der Ball von einem Spieler der verteidigenden Mannschaft über die Torlinie – außerhalb des Tores – geschossen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Ecke und Ball

Synonyme:

[1] Ecke, Eckstoß, österreichisch, schweizerisch: Corner

Beispiele:

[1] Und auch dieser Eckball führe zu keinem Tor.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Eckball
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eckball
[1] canoonet „Eckball
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEckball