Dübel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dübel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Dübel die Dübel
Genitiv des Dübels der Dübel
Dativ dem Dübel den Dübeln
Akkusativ den Dübel die Dübel
[1] verschiedene Dübel aus Plastik und Metall
[2] ein Dübel
[2] Hier werden zwei Holzteile mit zwei Dübeln stumpf verbunden.

Worttrennung:

Dü·bel, Plural: Dü·bel

Aussprache:

IPA: [ˈdyːbl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dübel (Info)
Reime: -yːbl̩

Bedeutungen:

[1] Hilfsmittel, um Schrauben durch Stauchung in ein Material belastbar zu befestigen
[2] kurz für: Holzdübel, ein kurzer Stab aus Holz zur dauerhaften Verbindung von Holzteilen
[3] mitteldeutsch für: Joint; Darreichungsform für Haschisch

Sinnverwandte Wörter:

[1] Keilbolzen
[2] Lamello, Zapfen
[3] Joint, Tüte

Unterbegriffe:

[1] Dämmstoffdübel, Fassadendübel, Gasbetondübel, Gipskartondübel, Hohlraumdübel, Kippdübel, Kunststoffdübel, Nageldübel, Nylondübel, Schraubdübel, Schwerlastdübel, Spreizdübel, Stabdübel, Universaldübel

Beispiele:

[1] Die Entwicklung des Dübels brachte einem Schwaben viel Geld ein, als er erkannte, wie man Schrauben haltbar montieren konnte.
[2] Dübel sind meist aus Buchenholz.
[2] Es gibt 6-, 8- und 10-mm-Dübel.
[2] Meist werden Dübel mit Holzleim eingeleimt.
[2] „Der Abstand der Dübel zur Regalvorderkante ist so bemessen, dass sich der Auszug mitsamt seiner Zierblende bündig im Regalfach versenken lässt.“[1]
[3] Jeder von ihnen konsumierte täglich so seine drei, vier Dübel.

Wortbildungen:

dübeln

Entlehnungen:

Hebräisch: דיבל‎, russisch (vermutlich): дюбель

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Dübel
[3] Wikipedia-Artikel „Haschisch
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dübel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDübel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Dübel
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Dübel
[1, 2] The Free Dictionary „Dübel
[1, 2] Duden online „Dübel
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Dübel
[*] Wahrig Herkunftswörterbuch „Dübel“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Multiplex-Küche Küchenideen aus Multiplex selbst gebaut. selbst.de, Bauer Xcel Media Deutschland KG, Hamburg, Deutschland, 18. September 2019, abgerufen am 16. Mai 2021.
  2. Englischer Wikipedia-Artikel „dowel
  3. Französischer Wikipedia-Artikel „cheville (assemblage)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Deubel, Döbel
Anagramme: Büdel, düble