Blutsauger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blutsauger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Blutsauger

die Blutsauger

Genitiv des Blutsaugers

der Blutsauger

Dativ dem Blutsauger

den Blutsaugern

Akkusativ den Blutsauger

die Blutsauger

[2] ein Blutsauger

Worttrennung:

Blut·sau·ger, Plural: Blut·sau·ger

Aussprache:

IPA: [ˈbluːtˌzaʊ̯ɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blutsauger (Info)

Bedeutungen:

[1] Vampir (unnatürliches Wesen, das von Blut lebt)
[2] Zoologie: Insekt oder Kleintier, das von Blut lebt
[3] umgangssprachlich, derb: Person, eine andere Person ausnutzt oder ausbeutet

Synonyme:

[1] Vampir
[1] Hämophage
[3] Ausbeuter, Halsabschneider, Wucherer

Unterbegriffe:

[2] Egel, Floh, Neunauge, Schnake, Stechmücke, Wanze, Zecke

Beispiele:

[1] Als van Helsing sich mit Buffy vergnügte, kamen die Blutsauger aus ihren Verstecken.
[2] Im Sommer lauern die Blutsauger an stehenden Gewässer.
[2] „Blutsauger sind dabei die Weibchen, die das Eiweiß aus dem erbeuteten Blut brauchen, um Eier ablegen zu können.“[1]
[3] Blutsauger! Erst auf unserer Arbeitskraft ausruhend leben, wollen sie auch nun noch unsere Steuergelder, um ihren Stand zu halten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Blutsauger
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Blutsauger
[1–3] Duden online „Blutsauger
[3] canoo.net „Blutsauger
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBlutsauger
[1–3] The Free Dictionary „Blutsauger

Quellen:

  1. Bernd Gieseking: Das kuriose Finnland Buch. Was Reiseführer verschweigen. S. Fischer, Frankfurt/Main 2014, ISBN 978-3-596-52043-5, Seite 138.

Ähnliche Wörter:

Blutauge