Auszahlung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auszahlung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Auszahlung

die Auszahlungen

Genitiv der Auszahlung

der Auszahlungen

Dativ der Auszahlung

den Auszahlungen

Akkusativ die Auszahlung

die Auszahlungen

Worttrennung:

Aus·zah·lung, Plural: Aus·zah·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌʦaːlʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Auszahlung (Info)

Bedeutungen:

[1] (beim Geldautomaten) das Geld, das der Automat auswirft (und die Tätigkeit dessen)
[2] das Überreichen von Geld oder anderen Zahlungsmitteln für eine erbrachte Gegenleistung
[3] eine ertragreiche, sich lohnende Entwicklung

Herkunft:

Nominalisierung des Verbs auszahlen mit dem Suffix -ung

Synonyme:

[1] ausgezahltes Geld
[2] Bezahlung
[3] Entlohnen

Gegenwörter:

[1] Einzahlung

Unterbegriffe:

[?] Barauszahlung

Beispiele:

[1] Die Auszahlung an Geldautomaten dauert immer länger.
[2] Sie können die Auszahlung der Mitarbeiter nicht ewig aufschieben.
[3] Ich bin von einer Auszahlung dieses Unternehmens überzeugt.

Wortbildungen:

[1] Auszahlungslimit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Auszahlung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Auszahlung
[1] canoo.net „Auszahlung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAuszahlung
[1] The Free Dictionary „Auszahlung
[1] Duden online „Auszahlung
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!