Einzahlung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einzahlung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Einzahlung

die Einzahlungen

Genitiv der Einzahlung

der Einzahlungen

Dativ der Einzahlung

den Einzahlungen

Akkusativ die Einzahlung

die Einzahlungen

Worttrennung:
Ein·zah·lung, Plural: Ein·zah·lun·gen

Aussprache:
IPA: [ˈaɪ̯nˌt͡saːlʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Einzahlung (Info)

Bedeutungen:
[1] Vorgang des Einzahlens von Geld auf ein Bankkonto
[2] Rechnungswesen: Zufluss von Geld/Liquidität

Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Verbs einzahlen mit dem Suffix (Derivatem) -ung

Gegenwörter:
[1, 2] Auszahlung

Oberbegriffe:
[1, 2] strukturell: Zahlung

Beispiele:
[1] Meine Einzahlung gestern ist irrtümlicherweise auf einem fremden Konto eingegangen.
[1] Einzahlungen tätige ich lieber am Schalter als am Automaten.
[2] Eine Einzahlung muss nicht gleichzeitig eine Einnahme sein. Beispiel: Die Überweisung des Kunden erhöht das Bankkonto, aber nicht das Geldvermögen, da gleichzeitig die Forderung erlischt.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Einzahlung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einzahlung
[1] canoonet „Einzahlung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEinzahlung
[1] The Free Dictionary „Einzahlung

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Einzahlung#Abgrenzung