überreichen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

überreichen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich überreiche
du überreichst
er, sie, es überreicht
Präteritum ich überreichte
Konjunktiv II ich überreichte
Imperativ Singular überreich!
überreiche!
Plural überreicht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
überreicht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:überreichen

Worttrennung:
über·rei·chen, Präteritum: über·reich·te, Partizip II: über·reicht

Aussprache:
IPA: [ˌyːbɐˈʁaɪ̯çn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild überreichen (Info)
Reime: -aɪ̯çn̩

Bedeutungen:
[1] sichtbar oder offiziell geben

Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs reichen mit dem Präfix über-

Synonyme:
[1] übergeben, verleihen

Gegenwörter:
[1] empfangen, entgegennehmen

Beispiele:
[1] Ich überreiche Ihnen hiermit diese Ehrenmedaille.
[1] Darf ich Ihnen jetzt den Schlüssel zu Ihrem neuen Eigenheim überreichen?

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Medaille, Urkunde, Schlüssel, Preis überreichen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „überreichen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „überreichen
[1] canoonet „überreichen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonüberreichen
[1] Duden online „überreichen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: überreißen