Anmeldung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anmeldung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Anmeldung die Anmeldungen
Genitiv der Anmeldung der Anmeldungen
Dativ der Anmeldung den Anmeldungen
Akkusativ die Anmeldung die Anmeldungen

Worttrennung:

An·mel·dung, Plural: An·mel·dun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈanˌmɛldʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Anmeldung (Info)

Bedeutungen:

[1] offizielles Sich-Einschreiben; die Handlung des Anmeldens
[2] Formular oder schriftlicher Nachweis für [1]
[3] umgangssprachlich: Ort an dem sich jemand anmeldet

Herkunft:

Nominalisierung (= Ableitung) des Stamms von anmelden mit dem Suffix -ung

Synonyme:

[1] Erstanmeldung, Registration
[3] Rezeption, Empfangsschalter, Empfang

Gegenwörter:

[1] Abmeldung; Kündigung

Oberbegriffe:

[1] Bürokratie

Unterbegriffe:

[1] Erstanmeldung, Hundeanmeldung, Neuanmeldung, Onlineanmeldung, Patentanmeldung, Patientenanmeldung, Stammanmeldung, Steueranmeldung, Testanmeldung

Beispiele:

[1] Sie können direkt nach der Anmeldung loslegen.
[2] Zeigen Sie Ihre Anmeldung dem Beamten.
[3] Die Dame an der Anmeldung war sehr unfreundlich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Anmeldung
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anmeldung
[1, 3] canoo.net „Anmeldung
[1, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAnmeldung
[1, 3] The Free Dictionary „Anmeldung
[1, 3] Duden online „Anmeldung
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Anmeldung“, Seite 204.