ælabogi

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ælabogi (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Worttrennung:

æla·bogi, Plural: æla·bogar

Aussprache:

IPA: [ˈɛaːlaˌboəjɪ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Regenbogen

Herkunft:

Zusammengesetztes Substantiv aus æl → fo „kurzer Schauer“ und bogi → fo „Bogen“

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

sæst ælabogi av mánalýsi, kemur illveður høgt (sieht man einen Regenbogen vom Mondschein, kommt schlechtes Wetter auf).

Wortbildungen:

ælabogalitur, ælabogasíl

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Färöischer Wikipedia-Artikel „ælabogi
[1] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 960.