ägyptisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ägyptisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ägyptisch ägyptischer am ägyptischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:ägyptisch

Worttrennung:

ägyp·tisch, Komparativ: ägyp·ti·scher, Superlativ: am ägyp·tischs·ten

Aussprache:

IPA: [ɛːˈɡʏptɪʃ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] zu Ägypten gehörig, aus Ägypten kommend
[2] zum Volk der Ägypter gehörig
[3] nicht steigerbar: zur Sprache Ägyptisch gehörig

Abkürzungen:

ägypt.

Herkunft:

Adjektivbildung zu Ägypten

Oberbegriffe:

[1, 2] orientalisch
[1] nahöstlich
[3] afro-asiatisch

Unterbegriffe:

[1, 2] oberägyptisch, unterägyptisch
[3] altägyptisch, koptisch

Beispiele:

[1] Der ägyptische Außenminister ist heute in Berlin.
[1] „Die Niederlage der athenischen Flotte im Nildelta gegen persische Schiffe beendet die griechische Intervention im ägyptischen Aufstand.“[1]
[2] Er brachte seine ägyptische Ehefrau mit.
[3] Ich habe wieder ein paar ägyptische Wörter gelernt.

Redewendungen:

ägyptische Finsternis

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] ägyptische Hieroglyphen

Wortbildungen:

Ägyptisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Ägyptisch
[3] Wikipedia-Artikel „Ägyptische Sprache
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ägyptisch
[1–3] canoo.net „ägyptisch
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonägyptisch

Quellen:

  1. wissen.de – Daten der Weltgeschichte „Ägypten 454 v. Chr.