plump

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

plump (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
plump plumper am plumpesten
Alle weiteren Formen: Flexion:plump

Worttrennung:

plump, Komparativ: plum·per, Superlativ: am plum·pes·ten

Aussprache:

IPA: [plʊmp]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild plump (österreichisch) (Info)
Reime: -ʊmp

Bedeutungen:

[1] dick, rundlich, mollig, pummelig
[2] schwerfällig, unbeholfen
[3] abwertend: ungeschickt, dreist, unverblümt

Beispiele:

[1] Ein plumper Mensch hat auch weniger Sportmöglichkeiten.
[2] Er hat einen plumpen Gang und stolpert leicht.
[3] Dies ist nur ein plumper Annäherungsversuch.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „plump
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „plump
[1] canoo.net „plump
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonplump
[1] The Free Dictionary „plump
[1] Duden online „plump
[1] wissen.de – Wörterbuch „plump
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

plump (Englisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
plump plumper plumpest

Worttrennung:

plump, Komparativ: plum·per, Superlativ: plum·pest

Aussprache:

IPA: [plʌmp]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] plump
[2] übergewichtig, dick

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „plump