eklig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

eklig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
eklig ekliger am ekligsten
Alle weiteren Formen: eklig (Deklination)

Nebenformen:

ekelig

Worttrennung:

ek·lig, Komparativ: ek·li·ger, Superlativ: am ek·ligs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈeːklɪç]
Hörbeispiele: —
Reime: -eːklɪç

Bedeutungen:

[1] Ekel erregend; widerlich

Synonyme:

[1] abscheulich, abstoßend, degoutant, ekelhaft, scheußlich, widerlich, widerwärtig

Beispiele:

[1] In dem Raum herrschte ein überaus ekliger Geruch.
[1] Ich finde Schnecken eklig.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ekliger Geruch

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „eklig
[*] canoo.net „eklig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoneklig
[1] The Free Dictionary „eklig