einschreiben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

einschreiben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schreibe ein
du schreibst ein
er, sie, es schreibt ein
Präteritum ich schrieb ein
Konjunktiv II ich schriebe ein
Imperativ Singular schreib ein!
schreibe ein!
Plural schreibt ein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingeschrieben haben, sein
Alle weiteren Formen: einschreiben (Konjugation)

Worttrennung:

ein·schrei·ben, Präteritum: schrieb ein, Partizip II: ein·ge·schrie·ben

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʃʀaɪ̯bn̩], Präteritum: [ˌʃʀiːp ˈaɪ̯n], Partizip II: [ˈaɪ̯nɡəˌʃʀiːbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild einschreiben (österreichisch) (Info), Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] etwas irgendwo eintragen
[2] speziell: jemanden als Teilnehmer oder Mitglied bei etwas registrieren lassen, in eine (Teilnehmer-/Mitglieder-)liste eintragen
[3] Postwesen: eine Sendung bei der Post registrieren lassen um die korrekte Zustellung überprüfen zu können

Synonyme:

[1] hineinschreiben, eintragen
[2] anmelden, eintragen

Unterbegriffe:

[2] immatrikulieren

Beispiele:

[1] Er schrieb gewissenhaft jedes Fundstück in eine Liste ein.
[2] Morgen schreibe ich mich in einen Volkshochschulkurs ein, um mein Englisch zu verbessern.
[3] Ich möchte diesen Brief einschreiben lassen.

Wortbildungen:

[1] Einschrieb
[2] Einschreibung, Einschreibegebühr
[3] Einschreiben, Einschreibegebühr

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einschreiben
[*] canoo.net „einschreiben
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoneinschreiben
[1–3] The Free Dictionary „einschreiben