Sakrament

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sakrament (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Sakrament die Sakramente
Genitiv des Sakraments
des Sakramentes
der Sakramente
Dativ dem Sakrament
dem Sakramente
den Sakramenten
Akkusativ das Sakrament die Sakramente

Worttrennung:

Sa·k·ra·ment, Plural: Sa·k·ra·men·te

Aussprache:

IPA: [zakʀaˈmɛnt], Plural: [zakʀaˈmɛntə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛnt

Bedeutungen:

[1] christliche Theologie: rituelle Handlung, die die unsichtbare Gnade Gottes wahrnehmbar übermittelt
[2] metonymisch: Gegenstand, der zur Erteilung eines Sakramentes[1] benutzt wird
[3] oberdeutsch: Fluchwort

Herkunft:

von mittelhochdeutsch sacrament, besonders „Abendmahl, konsekrierte Hostie“, entlehnt aus dem gleichbedeutenden kirchenlateinischen sacrāmentum → la, klassisch-lateinisch in militärischer und juristischer Bedeutung „Verpflichtung, Dienst-, Treueid; Strafsumme, Haftgeld“, durch Substantivierung abgeleitet von dem Verb sacrāre → la „(etwas) einer Gottheit weihen“, dies von dem Adjektiv sacer, cra, crum → la „geheiligt, heilig“
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sind unzureichend. — Kommentar: Ist unbelegt

Unterbegriffe:

[1] Abendmahl, Beichte, Bußsakrament, Ehe, Eucharistie, Firmung, Krankensalbung, Myronsalbung, Taufe, Weihe
[2] Hostie, Salböl

Beispiele:

[1] Er empfing das Sakrament der Taufe.
[2] Der Ministrant trug die Sakramente.
[3] Ja, Himmel Herrgott Sakrament nochmal! Kannst du denn nie was richtig machen?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] ein Sakrament austeilen, empfangen, spenden

Wortbildungen:

sakramental, Sakramententheologie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sakrament
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sakrament
[1–3] Duden online „Sakrament
[*] canoo.net „Sakrament
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSakrament
[1–3] The Free Dictionary „Sakrament

Ähnliche Wörter:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Sack Zement
Anagramme: markantes