Posaune

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Posaune (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Posaune die Posaunen
Genitiv der Posaune der Posaunen
Dativ der Posaune den Posaunen
Akkusativ die Posaune die Posaunen
[1] Posaune

Worttrennung:

Po·sau·ne, Plural: Po·sau·nen

Aussprache:

IPA: [poˈzaʊ̯nə], Plural: [poˈzaʊ̯nən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aʊ̯nə

Bedeutungen:

[1] Musik: ein Blechblasinstrument mit einem Zug[12] zum verändern des Tones

Abkürzungen:

[1] Pos.

Oberbegriffe:

[1] Blechblasinstrument, Musikinstrument

Unterbegriffe:

[1] Altposaune, Bassposaune, Tenorposaune, Ventilposaune

Beispiele:

[1] Ein wichtiges Instrument in einer Bigband ist die Posaune.

Wortbildungen:

posaunen, ausposaunen, Posaunenchor, Posaunenengel, Posaunist

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Posaune
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Posaune
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Posaune
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPosaune
[1] Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793-1801 „Posaune
[*] canoo.net „Posaune